SIEM logo
Zielgruppen
Unterschiedliche Zielgruppen haben oft nicht nur unterschiedliche Sichtweisen, sondern brauchen meist auch unterschiedliche Trainings mit passend zu ihren Aufgaben ausgewählten und aufbereiteten Inhalten!
Das gilt häufig auch für verschiedene Projektphasen - auch dort unterscheiden sich die notwendigen Inhalte je nach Zielgruppe.

Neue Ansätze in der IT zum besseren Zusammenarbeiten von Entwicklung und Betrieb, wie "DevOps", erfordern auch eine passende Herangehensweise für die Schulung.
Die klassischen Silos werden aufgebrochen und es wird wieder mehr Überblick und Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen gebraucht.
Die ITOM Akademie bietet eine breite Liste von Trainings, die Sie vor, begleitend zu und nach Ihren Projekten einsetzen können.

Nehmen Sie diesen Würfel als zur Anschauung:

Im Würfel stecken bildlich gesehen alle Inhalte, aber je nachdem von welcher Seite und Spalte Sie darauf sehen, werden Ihnen eine andere Auswahl und Darstellung der Inhalte nützlicher sein:

  • Entscheidende interessiert am Design einer Lösung mehr, daß diese der Aufgabe gerecht wird
  • Implementierende brauchen eher das Verständnis, wie alles zusammen arbeitet
  • Betreiberteams wollen zuerst wissen, wie sie den Alltagsbetrieb gewährleisten können
Anders, als bei den klassischen Beschreibungen nach Rollen, verwenden wir hier die Beschreibungen nach Aufgaben.
Der Grund ist, daß in unserer Erfahrung in sehr vielen Firmen die Mitarbeiter gleichzeitig mehrere Rollen inne haben, sich aber die Bezeichungen dieser Rollen von Firma zu Firma stark unterscheiden! Aber es gibt normalerweise kaum Schwierigkeiten, die Aufgaben dieser Personen aufzulisten.

Fragen Sie uns nach speziellen Trainingsplänen für Ihre Mitarbeiter: info@ITOM-Akademie.de